Steuerberaterverg├╝tungsverordnung - StBVV
Steuerberatergebührenverordnung
Steuerberatergebuehrenverordnung-Einleitung.htm
§ 1 StBGebV - Anwendungsbereich
§ 2 StBGebV - Sinngemäße Anwendung Der Verordnung
§ 3 StBGebV - Mindestgebühr, Auslagen
§ 4 StBGebV - Vereinbarung Der Vergütung
§ 5 StBGebV - Mehrere Steuerberater
§ 6 StBGebV - Mehrere Auftraggeber
§ 7 StBGebV - Fälligkeit
§ 8 StBGebV - Vorschuß
§ 9 StBGebV - Berechnung
§ 10 StBGebV - Wertgebühren
§ 11 StBGebV - Rahmengebühren
§ 13 StBGebV - Zeitgebühr
§ 14 StBGebV - Pauschalvergütung
§ 15 StBGebV - Umsatzsteuer
§ 16 StBGebV - Entgelte Für Post- Und Telekommunikationsdienstleistungen
§ 17 StBGebV - Dokumentenpauschale
§ 18 StBGebV - Geschäftsreisen
§ 19 StBGebV - Reisen Zur Ausführung Mehrerer Geschäfte
§ 20 StBGebV - Verlegung Der Beruflichen Niederlassung
§ 21 StBGebV - Rat, Auskunft, Erstberatung
§ 22 StBGebV - Gutachten
§ 23 StBGebV - Sonstige Einzeltätigkeiten
§ 24 StBGebV - Steuererklärungen
§ 25 StBGebV - Ermittlung Des Überschusses Der Betriebseinnahmen Über Die Betriebsausgaben
§ 26 StBGebV - Ermittlung Des Gewinns Aus Land- Und Forstwirtschaft Nach Durchschnittsätzen
§ 27 StBGebV - Ermittlung Des Überschusses Der Einnahmen Über Die Werbungskosten
§ 28 StBGebV - Prüfung Von Steuerbescheiden
§ 29 StBGebV - Teilnahme An Prüfungen
§ 30 StBGebV - Selbstanzeige
§ 31 StBGebV - Besprechungen
§ 32 StBGebV - Einrichtung Einer Buchführung
§ 33 StBGebV - Buchführung
§ 34 StBGebV - Lohnbuchführung
§ 35 StBGebV - Abschlußarbeiten
§ 36 StBGebV - Steuerliches Revisionswesen
§ 37 StBGebV - Vermögensstatus, Finanzstatus Für Steuerliche Zwecke
§ 38 StBGebV - Erteilung Von Bescheinigungen
§ 39 StBGebV - Buchführungs- Und Abschlußarbeiten Für Land- Und Forstwirtschaftliche Betriebe
§ 40 StBGebV - Verfahren Vor Den Verwaltungsbehörden
§ 41 StBGebV - (weggefallen)
§ 42 StBGebV - (weggefallen)
§ 43 StBGebV - (weggefallen)
§ 44 StBGebV - Verwaltungsvollstreckungsverfahren
§ 45 StBGebV - Vergütung In Gerichtlichen Und Anderen Verfahren
§ 46 StBGebV - Vergütung Bei Prozeßkostenhilfe
§ 47 StBGebV - Anwendung
§ 47a StBGebV - Übergangsvorschrift Für Änderungen Dieser Verordnung
§ 48 StBGebV -
§ 49 StBGebV - Inkrafttreten
Steuerberatergebührenverordnung Schlußformel
Steuerberatergebührenverordnung Anlage 1 Tabelle A
(Beratungstabelle)

Steuerberatergebührenverordnung Anlage 2 Tabelle B
(Abschlusstabelle)

Steuerberatergebührenverordnung Anlage 3 Tabelle C
(Buchführungstabelle)

Steuerberatergebührenverordnung Anlage 4 Tabelle D
Steuerberatergebührenverordnung Anlage 5 Tabelle E
(Rechtsbehelfstabelle)

§ 12 StBGebV - Abgeltungsbereich der Gebühren

Steuerberatergebührenverordnung § 12 StBGebV - Abgeltungsbereich der Gebühren




 § 12 StBGebV - Abgeltungsbereich der Gebühren       § 12 StBGebV - Abgeltungsbereich der Gebühren      § 12 StBGebV - Abgeltungsbereich der Gebühren      § 12 StBGebV - Abgeltungsbereich der Gebühren
steuerberater-kosten.info/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲


 ←     Zurück     → 


   

Steuerberatergebührenverordnung § 12 StBGebV - Abgeltungsbereich der Gebühren

(1) Die Gebühren entgelten, soweit diese Verordnung nichts anderes bestimmt, die gesamte Tätigkeit des Steuerberaters vom Auftrag bis zur Erledigung der Angelegenheit.
(2) Der Steuerberater kann die Gebühren in derselben Angelegenheit nur einmal fordern.
(3) Sind für Teile des Gegenstandes verschiedene Gebührensätze anzuwenden, so erhält der Steuerberater für die Teile gesondert berechnete Gebühren, jedoch nicht mehr als die aus dem Gesamtbetrag der Wertteile nach dem höchsten Gebührensatz berechneten Gebühr.
(4) Auf bereits entstandene Gebühren ist es, soweit diese Verordnung nichts anderes bestimmt, ohne Einfluß, wenn sich die Angelegenheit vorzeitig erledigt oder der Auftrag endigt, bevor die Angelegenheit erledigt ist.
(5) Wird der Steuerberater, nachdem er in einer Angelegenheit tätig geworden war, beauftragt, in derselben Angelegenheit weiter tätig zu werden, so erhält er nicht mehr an Gebühren, als er erhalten würde, wenn er von vornherein hiermit beauftragt worden wäre. Ist der frühere Auftrag seit mehr als zwei Kalenderjahren erledigt, gilt die weitere Tätigkeit als neue Angelegenheit.
(6) Ist der Steuerberater nur mit einzelnen Handlungen beauftragt, so erhält er nicht mehr an Gebühren, als der mit der gesamten Angelegenheit beauftragte Steuerberater für die gleiche Tätigkeit erhalten würde.




§ 12 StBGebV - Abgeltungsbereich der Gebühren-Haftung

§ 12 StBGebV - Abgeltungsbereich der Gebühren-Haftung